Man sieht einen Messestand, zwei Frauen und zwei Männer sowie den Demonstrator von metr.

In diesem Jahr war metr auf der bautec 2020, der internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik, vertreten.

Das metr Team stand den Messebesuchern für alle Fragen rund um die digitale Plattform für die Wohnungswirtschaft zur Verfügung. Am Demonstrator hatten die Besucher außerdem die Möglichkeit, unsere neuesten, herstellerunabhängigen und datengestützten Lösungen für z. B. das Submetering live zu testen.

metr teilt sein Expertenwissen

Unser CCO Dénes Honus erläuterte auf der Plattform up#Berlin, wie Daten von Immobilien entschlüsselt und effizient für das Gebäudemanagement genutzt werden können.

Auf dem Podium des IVV-Forums diskutierte unsere CEO und Gründerin Dr. Franka Birke mit anderen Experten aus der Branche über aktuelle Entwicklungen und Trends im digitalen Gebäudemanagement.

Eine smarte Lösung für die Wohnungswirtschaft

Vom 18. – 21. Februar traf sich die Baufachwelt mit der Bau- und Umweltpolitik in Berlin. Thema der bautec 2020 war die große Herausforderung, vor der die Bau- und Wohnungswirtschaft steht: mit innovativen Investitionen die Zukunft zu gestalten. Hierbei ging es neben Kosteneinsparungen auch um nachhaltigen Wohnungsbau und die Umsetzung der Energiewende. Im Fokus der Messe stand ein bürgernaher und lebensbejahender Städtebau. Mit unserer digitalen Plattform für das Gebäudemanagement bietet metr der Wohnungswirtschaft eine smarte Lösung für diese Herausforderung.

Mehr Informationen zur Messe finden Sie auf der Website der bautec.

Dr. Franka Birke und zwei Männer bei der Podiumsdiskussion des IVV auf der bautec2020
Eine Menschenmenge auf der Messe bautec2020

Kürzlich veröffentlichte Beiträge

Man sieht einen Messestand, zwei Frauen und zwei Männer sowie den Demonstrator von metr.

In diesem Jahr war metr auf der bautec 2020, der internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik, vertreten.

Das metr Team stand den Messebesuchern für alle Fragen rund um die digitale Plattform für die Wohnungswirtschaft zur Verfügung. Am Demonstrator hatten die Besucher außerdem die Möglichkeit, unsere neuesten, herstellerunabhängigen und datengestützten Lösungen für z. B. das Submetering live zu testen.

metr teilt sein Expertenwissen

Unser CCO Dénes Honus erläuterte auf der Plattform up#Berlin, wie Daten von Immobilien entschlüsselt und effizient für das Gebäudemanagement genutzt werden können.

Auf dem Podium des IVV-Forums diskutierte unsere CEO und Gründerin Dr. Franka Birke mit anderen Experten aus der Branche über aktuelle Entwicklungen und Trends im digitalen Gebäudemanagement.

Eine smarte Lösung für die Wohnungswirtschaft

Vom 18. – 21. Februar traf sich die Baufachwelt mit der Bau- und Umweltpolitik in Berlin. Thema der bautec 2020 war die große Herausforderung, vor der die Bau- und Wohnungswirtschaft steht: mit innovativen Investitionen die Zukunft zu gestalten. Hierbei ging es neben Kosteneinsparungen auch um nachhaltigen Wohnungsbau und die Umsetzung der Energiewende. Im Fokus der Messe stand ein bürgernaher und lebensbejahender Städtebau. Mit unserer digitalen Plattform für das Gebäudemanagement bietet metr der Wohnungswirtschaft eine smarte Lösung für diese Herausforderung.

Mehr Informationen zur Messe finden Sie auf der Website der bautec.

Dr. Franka Birke und zwei Männer bei der Podiumsdiskussion des IVV auf der bautec2020
Eine Menschenmenge auf der Messe bautec2020

Kürzlich veröffentlichte Beiträge