Gestern fand die Vorstandswahl des Bitkom-Arbeitskreises (AK) Smart City und Smart Region statt. Den Vorsitz übernimmt Henrike Etzemüller von der Microsoft Deutschland GmbH. Wir freuen uns sehr, dass neben Matthias Brucke (emebeteco GmbH & Co. KG), Jens Mühlner (T-Systems International GmbH) und Gerald Swarat (Fraunhofer IESE) auch unsere CEO Dr. Franka Birke in den Vorstand gewählt wurde.

Aufgaben und Ziele des Arbeitskreises

Der Arbeitskreis Smart City und Smart Region ist ein Gremium des Bitkom e.V. Er beschäftigt sich mit Themen der kommunalen digitalen Transformation. Bitkom-Mitglieder erhalten durch den Arbeitskreis praktische Unterstützung und er fördert den Erfahrungsaustausch untereinander, mit Städten, Regionen, Wissenschaft sowie Politik. Dabei unterstützt er bei der Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen.

Die Ziele des Arbeitskreises:

  • Unterstützung beim Aufbau intelligent vernetzter Städte und Regionen
  • Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen auf gesellschaftlicher, rechtlich/regulatorischer, ökonomischer und technischer Ebene
  • Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch für Mitglieder und Kommunen
  • Schaffung praxisorientierter Netzwerke
  • Bereitstellung von Informationen über State of the Art-Lösungen und aktuelle Marktentwicklungen
  • Unterstützung der Sichtbarkeit der Mitglieder am Markt und in der Fachcommunity

Weiterführende Informationen zum Arbeitskreis, wie aktuelle Termine und Ergebnisse, finden Sie auf der Website des Bitkom.

Sie möchten gerne auf dem Laufenden bleiben?

Für Updates anmelden

Kürzlich veröffentlichte Beiträge

Gestern fand die Vorstandswahl des Bitkom-Arbeitskreises (AK) Smart City und Smart Region statt. Den Vorsitz übernimmt Henrike Etzemüller von der Microsoft Deutschland GmbH. Wir freuen uns sehr, dass neben Matthias Brucke (emebeteco GmbH & Co. KG), Jens Mühlner (T-Systems International GmbH) und Gerald Swarat (Fraunhofer IESE) auch unsere CEO Dr. Franka Birke in den Vorstand gewählt wurde.

Aufgaben und Ziele des Arbeitskreises

Der Arbeitskreis Smart City und Smart Region ist ein Gremium des Bitkom e.V. Er beschäftigt sich mit Themen der kommunalen digitalen Transformation. Bitkom-Mitglieder erhalten durch den Arbeitskreis praktische Unterstützung und er fördert den Erfahrungsaustausch untereinander, mit Städten, Regionen, Wissenschaft sowie Politik. Dabei unterstützt er bei der Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen.

Die Ziele des Arbeitskreises:

  • Unterstützung beim Aufbau intelligent vernetzter Städte und Regionen
  • Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen auf gesellschaftlicher, rechtlich/regulatorischer, ökonomischer und technischer Ebene
  • Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch für Mitglieder und Kommunen
  • Schaffung praxisorientierter Netzwerke
  • Bereitstellung von Informationen über State of the Art-Lösungen und aktuelle Marktentwicklungen
  • Unterstützung der Sichtbarkeit der Mitglieder am Markt und in der Fachcommunity

Weiterführende Informationen zum Arbeitskreis, wie aktuelle Termine und Ergebnisse, finden Sie auf der Website des Bitkom.

Sie möchten gerne auf dem Laufenden bleiben?

Für Updates anmelden

Kürzlich veröffentlichte Beiträge