Als Start-up der Later Stage haben wir es bis ins Finale des diesjährigen apti-Awards geschafft.

Am 14. September war es dann soweit, unser Kollege Yannick Bollhorst war live vor Ort und hielt vor der Jury und dem Publikum unseren Final Pitch. Unterstützt wurde er bei der Q&A-Session (Fragen und Antworten) von unserer CEO Dr. Franka Birke, die per Video zugeschaltet war.

Er stellte unsere intelligente Gebäudemanagement-Plattform vor, die einen ganzheitlichen Ansatz zur digitalen Bewirtschaftung von Mehrfamilienhäusern bietet. Außerdem präsentierte er unsere selbst entwickelten Lösungen für Smart Submetering und die Fernüberwachung von Trinkwasser- sowie Heizungsanlagen.

Yannick Bollhorst auf der Bühne beim Finale des apti Awards 2020.

Die Jury bestand aus den beiden Business Angels Rudi Fries und Markus Ertler, apti-Beirat Eugen Otto (Otto Immobilien), dem Journalisten Erich Ebenkofler (Die Presse), sowie den beiden Hauptsponsoren Daniel Dworak (willhaben, stellvertretend für Judith Kössner) und Veronika Ecker (EHL Immobilien, stellvertretend für Michael Ehlmaier).

Yannick Bollhorst auf der Bühne beim apti Award 2020.

Wir gratulieren den Gewinnern twingz (Later Stage) und Ampeers Energy (Early Stage) ganz herzlich zum verdienten Sieg. Es war eine großartige Veranstaltung und wir sind froh, dabei gewesen zu sein.

Yannick Bollhorst auf der Bühne beim apti Award 2020.

Fotocredits: „Jana Madzigon – apti“ // www.apti.at/apti-award/

Sie möchten gerne auf dem Laufenden bleiben?

Für Updates anmelden

Kürzlich veröffentlichte Beiträge

Als Start-up der Later Stage haben wir es bis ins Finale des diesjährigen apti-Awards geschafft.

Am 14. September war es dann soweit, unser Kollege Yannick Bollhorst war live vor Ort und hielt vor der Jury und dem Publikum unseren Final Pitch. Unterstützt wurde er bei der Q&A-Session (Fragen und Antworten) von unserer CEO Dr. Franka Birke, die per Video zugeschaltet war.

Er stellte unsere intelligente Gebäudemanagement-Plattform vor, die einen ganzheitlichen Ansatz zur digitalen Bewirtschaftung von Mehrfamilienhäusern bietet. Außerdem präsentierte er unsere selbst entwickelten Lösungen für Smart Submetering und die Fernüberwachung von Trinkwasser- sowie Heizungsanlagen.

Yannick Bollhorst auf der Bühne beim Finale des apti Awards 2020.

Die Jury bestand aus den beiden Business Angels Rudi Fries und Markus Ertler, apti-Beirat Eugen Otto (Otto Immobilien), dem Journalisten Erich Ebenkofler (Die Presse), sowie den beiden Hauptsponsoren Daniel Dworak (willhaben, stellvertretend für Judith Kössner) und Veronika Ecker (EHL Immobilien, stellvertretend für Michael Ehlmaier).

Yannick Bollhorst auf der Bühne beim apti Award 2020.

Wir gratulieren den Gewinnern twingz (Later Stage) und Ampeers Energy (Early Stage) ganz herzlich zum verdienten Sieg. Es war eine großartige Veranstaltung und wir sind froh, dabei gewesen zu sein.

Yannick Bollhorst auf der Bühne beim apti Award 2020.

Fotocredits: „Jana Madzigon – apti“ // www.apti.at/apti-award/

Sie möchten gerne auf dem Laufenden bleiben?

Für Updates anmelden

Kürzlich veröffentlichte Beiträge