Smart Submetering

Mit unserer Submetering-Lösung können Sie Ihren Mieter*innen jederzeit zuverlässige Daten über ihre Verbräuche herstellerunabhängig zur Verfügung stellen und sind für die Anforderungen der novellierten EED-Richtlinie gerüstet.

Kostenlose Live-Demo buchen

Herstellerunabhängige Fernauslesung

Echtzeiterkennung von Einbaufehlern und defekten Messgeräten

Unterjährige Verbrauchsabrechnung und EED-konform

Modul Ablesung

  • Fernauslesung in Echtzeit

  • Wärmemengenzähler, Heizkostenverteiler, Kalt- und Warmwasserzähler

  • Terminierte und ad-hoc Fernauslesung

  • Automatische Datenübertragung ins Abrechnungsmodul

  • Unabhängig von proprietären Systemen

Neugierig geworden? Erfahren Sie mehr darüber, wie das Modul Ablesung in Ihre Prozesse implementiert werden kann.

Kostenlose Live-Demo buchen
Kostenlose Live-Demo buchen

Modul Gerätemanagement

  • Sofortige Erkennung von fehlerhaften oder nicht sendenden Geräten und Zählern

  • Übersichtliche Darstellung der fehlerhaften Geräte und Zähler samt Installationsort und Fehlerstatus

  • Intuitives Management der Fehlermeldungen

  • Filterbar nach Liegenschaft und Geräte-ID

Kostenlose Live-Demo buchen

Modul Abrechnung

  • Schritt-für-Schritt Abrechnungsprozess

  • Automatische Übernahme der Zähler- und Gerätedaten

  • Schnittstelle mit ERP-System

  • Unterjährige Verbrauchsinformation für Mieter*innen

  • EED-konform

  • Energieeinsparpotenzial von bis zu 10 Prozent

Kostenlose Live-Demo buchen
Kostenlose Live-Demo buchen
Mehr Informationen anfordern

Modul Mieter-App

  • Betriebskostenabrechnung direkt aufs Smartphone

  • Digitales Schwarzes Brett für Ihre Mieter*innen

  • Terminvereinbarung mit der Hausverwaltung

  • Selbstlernender Chatbot

  • Schadensmeldung in sechs einfachen Schritten

Mehr Informationen anfordern

Calculator Smart Submetering

Berechnen Sie in Echtzeit die Einsparung, die Sie durch den Einsatz unserer Lösung erreichen.

Unsere Submetering-Service-Pakete

Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken.

Angebot anfordern

Kundenstimmen

„Als ganzheitlicher Mess- und Gerätedienstleister haben wir mit metr einen Partner gefunden, der uns genau die Flexibilität bietet, damit wir uns heute noch nicht auf Dienstleistungen und Technologien von morgen festlegen müssen. metr bildet für uns die Grundlage, alle Gebäude miteinander zu vernetzen und sowohl das Kerngeschäft Submetering, als auch alle Anwendungen von Dritten miteinander zu verbinden und effizient zu nutzen.“

Robin Schwarz | Geschäftsführer, ServiceHaus Mannheim GmbH

Das Foto zeigt Elmar Burgard, den Geschäftsführer der Stadtwerke Werdau GmbH.

„Nach erfolgreichem Abschluss unseres ersten gemeinsamen Pilotprojektes im Bereich Submetering sind wir von der metr-Lösung begeistert. Mit metr haben wir einen Partner gefunden, der uns als Stadtwerk die Möglichkeit bietet, uns zukunftsoffen für neue Geschäftsmodelle aufzustellen.“

Elmar Burgard | Geschäftsführer, Stadtwerke Werdau GmbH

„Diverse IoT-Anwendungen werden in die Liegenschaften von Wohnungsunternehmen Einzug halten, bzw. tun es schon heute. Damit nicht für jede Anwendung ein eigenes Kommunikationssystem verbaut werden muss, ist es sinnvoll, eine universelle Kommunikationsstruktur, wie sie metr konzipiert, zu verwenden. Die Entwicklungspartnerschaft mit metr ermöglicht uns, die eigenen Anwendungsbedürfnisse bereits in die Entwicklung mit einzubringen und auch für andere Wohnungsunternehmen nutzbar zu machen.“

Ulrich Jursch | Geschäftsführer, degewo netzWerk GmbH

Kundenstimmen

„Als ganzheitlicher Mess- und Gerätedienstleister haben wir mit metr einen Partner gefunden, der uns genau die Flexibilität bietet, damit wir uns heute noch nicht auf Dienstleistungen und Technologien von morgen festlegen müssen. metr bildet für uns die Grundlage, alle Gebäude miteinander zu vernetzen und sowohl das Kerngeschäft Submetering, als auch alle Anwendungen von Dritten miteinander zu verbinden und effizient zu nutzen.“

Robin Schwarz | Geschäftsführer, ServiceHaus Mannheim GmbH

Das Foto zeigt Elmar Burgard, den Geschäftsführer der Stadtwerke Werdau GmbH.

„Nach erfolgreichem Abschluss unseres ersten gemeinsamen Pilotprojektes im Bereich Submetering sind wir von der metr-Lösung begeistert. Mit metr haben wir einen Partner gefunden, der uns als Stadtwerk die Möglichkeit bietet, uns zukunftsoffen für neue Geschäftsmodelle aufzustellen.“

Elmar Burgard | Geschäftsführer, Stadtwerke Werdau GmbH

„Diverse IoT-Anwendungen werden in die Liegenschaften von Wohnungsunternehmen Einzug halten, bzw. tun es schon heute. Damit nicht für jede Anwendung ein eigenes Kommunikationssystem verbaut werden muss, ist es sinnvoll, eine universelle Kommunikationsstruktur, wie sie metr konzipiert, zu verwenden. Die Entwicklungspartnerschaft mit metr ermöglicht uns, die eigenen Anwendungsbedürfnisse bereits in die Entwicklung mit einzubringen und auch für andere Wohnungsunternehmen nutzbar zu machen.“

Ulrich Jursch | Geschäftsführer, degewo netzWerk GmbH

metr Building Management Systems GmbH
Anmeldung zum Newsletter von metr
Newsletter abonnieren